• /

Reifenservice vom Fachmann.

Für Ihre Sicherheit ist nur der beste Reifen gut genug.
Als unabhängiger Reifenfachbetrieb sind wir immer auf der Suche nach den neusten Trends und innovativsten Produkten um Ihnen als Kunde jederzeit den besten Reifen für Ihre Bedürfnisse empfehlen zu können.
Um Ihnen möglich kurze Lieferfristen garantieren zu können, sind bei uns über 4000 Neureifen an Lager - die wir ausschliesslich bei Schweizer Importeure beziehen - somit ist die Qualität und Garantie jederzeit gewährleistet.

 

Unsere Dienstleistungen.

Reifenmontage

Mehr Info Schliessen

Reifenmontage

Bei uns sind Ihre Reifen in guten Händen. Unsere erfahrenen Reifenprofis arbeiten mit den modernsten Maschinen um Ihnen den bestmöglichen Service garantieren zu können. Sicherheit und Qualität steht bei uns an erster Stelle. 

Auswuchten

Mehr Info Schliessen

Auswuchten

Was passiert wenn die Räder unwuchtig sind?
Unwuchtige Rädern haben viele negative Auswirkungen auf Ihr Fahrzeug, durch unwuchtige Schwingungen werden die Radlager, Radaufhängungen und das Lenkgetriebe unnötig stark beansprucht. Bemerkbar macht sich dies insbesondere durch ein Flackern in der Lenkung. Durch die Schwingungen kann der Reibungsschluss an Schrauben verringert werden, bis sich Bauteile lösen, oder zu einem Defekt führen, die wiederum mit hohen Kosten verbunden sind. Unwuchtige Räder können zu einem erhöhten Reifenverschleiß führen oder zur Deformierung des Reifenprofils.

Wann sollte ich meine Räder auswuchten lassen?
Sobald Ihre Räder einmal vom Fahrzeug demontiert wurden, sollten diese ausgewuchtet werden, oder wenn Sie ein Flackern, Zittern am Lenkrad verspüren oder eine gesamte Unruhe in Ihrem Fahrzeug sich bemerkbar macht.

Warum werden gewuchtete Räder mit der Zeit wieder unwuchtig?
Dies kann an vielen Faktoren liegen wie z.b. Sie verlieren ein Auswuchtgewicht, häufiges Bordstein auf- und ab fahren, schlechte Fahrbahnen, bei sehr häufigen Anfahren und Abbremsen, dreht sich der Reifen auf der Felge.

Reifenreparatur

Mehr Info Schliessen

Reifenreparatur

Sicherheit und Know-How.

Schäden an Autoreifen können zumeist behoben werden, sofern der Reifen durch den Druckverlust und Einsatz nicht zu stark beschädigt wurde. Ordnungsgemäß wird der Reifen zur Reparatur von der Felge abgezogen. Eine sichere Reparatur wird mit Pflaster und Pfropfen vorgenommen. Auf der Innenseite des Reifens wird an der Schadstelle ein Pflaster (sog. Deckenpflaster) angebracht, nachdem der gereinigte und frisch angeraute Stichkanal mit einem Gummipfropfen verschlossen wurde. Das Verschließen des Stichkanals kann mit einem vorvulkanisierten Reparaturkörper oder mit Rohgummi erfolgen. Oft wird statt Pflaster und Pfropfen ein Kombireparaturkörper verwendet, aufgrund seiner Form auch „Reparatur-Pilz“ genannt. Dieser wird von der Innenseite des Reifens nach außen durchgezogen und dichtet den Stichkanal durch den Schaft ab und die Innenseele (auch Innerliner genannt) durch das Deckenpflaster. Die überstehende Länge des Schaftes wird auf Höhe des vorhandenen Profils abgeschnitten. Reparaturkörper vulkanisieren auf chemischem Wege bei normaler Umgebungstemperatur. Dazu ist eine Bindeschicht an der Oberfläche des Reparaturkörpers mit einer abgestimmten Vulkanisationsflüssigkeit zusammenzubringen. Kombireparaturkörper dürfen nur in der Lauffläche des Reifens, innerhalb des Gürtelpaketes eingesetzt werden.

Radwechsel

Mehr Info Schliessen

Radwechsel

Gerne wechseln wir auch Ihre Räder. Wir empfehlen unseren Kunden bei jedem Radwechsel auch die Reifen neu auswuchten zu lassen um lästige Vibrationen zu vermeiden. Selbstverständlich befüllen wir Ihre Reifen mit dem richtigen Luftdruck nach OE-Angaben oder nach Ihren Bedürfnissen.

Reifen-/Räderlagerung

Mehr Info Schliessen

Reifen-/Räderlagerung

DICK'S REIFENHOTEL

Mühsames schleppen, dreckige Hände, schmerzender Rücken? Das muss nicht sein...
Bei uns werden Ihre Reifen und Räder fachgerecht gelagert. Die Kompletträder werden von uns in speziellen Radwaschmaschinen schonend und umweltverträglich gewaschen. Ganz exklusive Felgen waschen wir natürlich von Hand.
Ihre Reifen und Räder sind bei uns gegen Risiken wie zB. Feuer, Elementar-, Wasser- und Diebstahl versichert.

Und wann checken Sie ein?

Reifengas

Mehr Info Schliessen

Reifengas

Der Fortschritt heißt Reifen-Gas

Lange Zeit wurden nur die Reifen in der Luftfahrt und der Formel1 mit Reifen-Gas befüllt. Mittlerweile wird es auch zur Befüllung von Fahrzeugreifen jeglicher Art angeboten und überzeugt mit seinen Vorteilen. Da Reifengas aus umweltfreundlichem Stickstoff mit Edelgasanteilen hergestellt wird, dem die schädlichen Bestandteile entzogen werden, ist es sogar noch umweltfreundlicher als die normale Druckluft. Die Fahrzeughalter profitieren von der längeren Lebensdauer der mit Reifen-Gas befüllten Reifen und von der erhöhten Sicherheit. Die Karkasse wird durch das Reifen-Gas geschützt, weil die Festigkeitsträger durch den Sauerstoff und die damit eingedrungene Feuchtigkeit im Laufe der Zeit oxidiert sind. Mit der normalen Druckluftbefüllung wurde durch den Sauerstoff der Alterungsprozess beschleunigt. Da Reifen-Gas keine chemische Reaktion auslöst, wird dieser Vorgang verzögert. Vorteile bietet das Reifen-Gas auch bei einem Fahrzeugbrand, was vor allem bei Fahrzeugen die Gefahrgut transportieren viel wert ist. Die normale Druckluft reagiert viel schneller als reaktionsträges Reifen-Gas und die Einwirkung der Hitze löst eine Selbstentzündung aus.

Altreifenentsorgung

Mehr Info Schliessen

Altreifenentsorgung

Altreifen

Ausgediente Fahrzeugreifen separat zu sammeln ist ökologisch sinnvoll. Denn Altreifen können erneuert und anstelle von Neureifen verwendet werden. Ist die Wiederverwendung nicht möglich, so können die gebrauchten Pneus stofflich oder energetisch genutzt werden. Die Rückgabe an Sammelstellen (z. B. Garagisten oder Pneuhäuser) stellt die umweltgerechte Entsorgung sicher.

Altreifen von Fahrzeugen, die einen Fahrzeugausweis benötigen, gehören gemäss Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) zur Kategorie der «anderen kontrollpflichtigen Abfälle». Mit der Kontrolle der Entsorgungsunternehmen im Inland sowie des grenzüberschreitenden Verkehrs wird sichergestellt, dass die Pneus umweltverträglich entsorgt werden.

Ökologische Beurteilung

Reifen bestehen aus synthetischem oder natürlichem Kautschuk mit Russ und Siliziumoxid sowie Stahl und Gewebe. Zudem enthalten sie Zusatzstoffe wie Zink, Blei und Schwefel. Insbesondere wegen dieser Zusatzstoffe birgt die unsachgemässe Lagerung oder Entsorgung von Altreifen ein beträchtliches Umweltrisiko. Eine mögliche Gefährdung ergibt sich für Oberflächengewässer, Grundwasser und Böden insbesondere im Fall eines Brandes. Deshalb haben Entsorgungsunternehmen für Altreifen dem Brandschutz besondere Beachtung zu schenken.

Separate Sammlung

Altreifen können an Garagisten, Reifenfachhändler und Altreifenhändler zurückgegeben werden. Diese dürfen gemäss VeVA die Altreifen nur an dazu berechtigte Entsorgungsunternehmen weiterleiten. Mehrere Websites geben an, wo Altreifen entsorgt werden können.

Entsorgung/Recycling

Aus Umweltsicht die beste Variante ist die Wiederverwendung. Qualitativ noch einwandfreie Altreifen können mit einer neuen Lauffläche versehen werden. Durch diese so genannte Runderneuerung erhalten die Reifen ein zweites Leben, wodurch der Verbrauch von Neureifen reduziert und dadurch die Umwelt geschont wird.

Wenn sich die Reifen dafür nicht mehr eignen, sollten sie soweit möglich stofflich verwertet werden. Mit mechanischen Verfahren lassen sich Altreifen in die Bestandteile Stahl und Gummi auftrennen, welche wiederum als Rohstoffe eingesetzt werden können.

Schliesslich gibt es die Möglichkeit der energetischen Verwertung. Durch Verbrennung in einem Zementwerk lassen sich fossile Energieträger einsparen.

Exporte und Importe von Altreifen muss das BAFU bewilligen. Die Ausfuhr in Staaten, die nicht Mitglieder der OECD oder der EU sind, ist generell verboten. Nur gebrauchsfähige Occasionsreifen mit genügender Profiltiefe gelten als Ware und dürfen ohne Bewilligung des BAFU exportiert werden. Das BAFU hat in Zusammenarbeit mit dem RVS ein Kontrollsystem aufgebaut, das mittels Betriebsprüfungen und Stichproben sicherstellt, dass die Exporteure die Bestimmungen einhalten.

Finanzierung

Die Finanzierung erfolgt nach dem Verursacherprinzip. Ein Teil des Autogewerbes sowie des Reifenfachhandels erhebt auf Altreifen einen nachgezogenen Entsorgungsbeitrag.

Quelle: BAFU

 

Preise/Leistung

Mehr Info Schliessen

Preise/Leistung

Sehr geehrter Kunde
Die Preise für Serviceleistungen werden von uns regelmässig dem Markt angepasst.
Über die aktuell gültigen Preise für Dienstleistungen geben wir ihnen jederzeit gerne telefonsich oder per mail Auskunft.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

So finden Sie uns

Pneu Dick AG - Reifenfachgeschäft
Johann-Renfer-Strasse 56
2504 Biel

Tel    032 344 29 00
Fax   032 344 29 06
info@pneu-dick.ch


Öffnungszeiten / Horaires d'ouvertur:
während den Sommerien 2018 /
pendant les vacances d'été 2018

(09.07.2018 - 11.08.2018)

Montag/Lundi - Freitag/Vendredi

08.00-12.00 / 14.00-17.00 Uhr

Samstag/Samedi*
geschlossen/fermé

*Offen während der Saison /
Ouvert pendant la saison:
17.03.2018 - 09.06.2018
08.00 - 11.30 Uhr

 

 


 

Route berechnen